Laos: eine Reise für Geist und Seele

 

Laos: eine Reise für Körper und Seele. Das asiatische Land steckt voller Geheimnisse. Foto: guenterguni, istockphoto.com

Laos: eine Reise für Körper und Seele. Das asiatische Land steckt voller Geheimnisse. Foto: guenterguni, istockphoto.com

Laos bietet traumhafte Landschaften und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, welche auf Reisen Laos entdeckt werden wollen. Mit der unberührten Natur, ethnischen Vielfalt und Kultur wird das Land zu etwas ganz Besonderem. Zahlreiche Orte können besucht werden, so beispielweise auch die Hauptstadt Vientiane am Mekong. Sehenswert sind hier die zahlreichen Bauten aus der Kolonialzeit, das Monument des Morts und das, dem in Paris ähnelnde, Arc de Triomphe.

Tempelanlagen, religiöse und spirituelle Zentren

Das Wahrzeichen der Stadt ist Pha That Luang, die königliche Stupa. Wer sich für die Geschichte des Landes interessiert, kann im Revolutionary Museum mehr darüber erfahren. Der Wat Si Saket ist der älteste Tempel von Vientiane und sollte bei einem Abstecher in die Stadt nicht ausgelassen werden. Etwas außerhalb befindet sich der Buddha Park, Wat Xieng Khouang, mit zahlreichen hinduistischen und buddhistischen Statuen. Aus 32 Tempelanlagen besteht die Königsstadt Luan Prabang und bildet das religiöse und kulturelle Zentrum vom Laos. Einer der beeindruckendsten Tempel ist der Wat Xieng Thong mit vielen Buntglas- und Goldverziehrungen. Der Berg Mount Phousi gibt einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt. Xiang Khouang ist eine Provinz in Nordosten von Laos. Sehenswert sid hier besonders die fruchtbaren Landschaften und Kalksteinberge.

Laos: beeindruckende Tempel

Im Süden Laos und an Thailand und Vietnam grenzend liegt die Provinz Savannakhet. Hier kann vorwiegend der Kolonialstil bestaunt werden. Besonders die große katholische Kirche und die Vielzahl der buddhistischen Tempel sind hier beeindruckend. Der Ho Chi Minh Pfad bietet besonderer Gelegenheiten für Wandertouren mit erfahrenen Führern.
Wie überall in Asien werden auch bei Reisen Laos die Mahlzeiten überwiegend mit Nudeln und Reis, diese gelten als Grundnahrungsmittel, gemischt mit Gemüse und Fleisch gereicht werden. Auf Märkten werden Reisende außergewöhnliche Fleischsorten mit Fledermaus, Schlangen und Ratten angeboten. Selbstverständlich gibt es auch Huhn, Fisch und Rindfleisch. Nicht auslassen sollten Urlauber den einzigartigen Geschmack des laotischen Kaffees.

Reisezeiten für Laos

Das Klima ist von November bis März mit Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad sehr angenehm. Im April und Mai gibt es teilweise 35 bis 40 Grad und ist sehr heiß, was nur wirklich die Touristen aushalten können, welche die Hitze mögen. Am wenigstens für Reisen Laos sind die Monate Juni bis Oktober geeignet. In dieser Zeit ist die Regenzeit und es muss mit unregelmäßigen Flugzeiten und Überflutungen gerechnet werden. Urlauber, welche bei Reisen Laos den Mekong befahren, werden diese Region besonders interessant werden.
Reisen Laos bieten zahlreiche Möglichkeiten, Land und Leute auf eine ganz besondere Art kennenzulernen. Die Reisen werden für jeden unvergesslich und hinterlassen bleibende Eindrücke.
Similar Posts:

 

Tags: